Blog 51 Durchhaltevermögen (GRIT) im Leistungssport – Interview mit Brazilian Jiu Jitsu Athlet Sven Groten

Sven: Nein. Ich mache ja schon Kampfsport, seit ich ein Kind bin. Ich stand nach meinem ersten Grappling-Training völlig fertig in der Umkleide. Wie das so ist, wenn man den Sport noch nie gemacht hat, man kann erstmal gar nichts und wird dementsprechend fertig gemacht. Und trotzdem weiß ich noch genau, den ersten Gedanken, den ich hatte: Ok, genau das mache ich, bis ich tot bin. Und ich gehe mit jedem Tag mit wachsender Begeisterung auf die Matte. Also dieser Gedanke hat nie nachgelassen, wird eher nur noch stärker.

Weiterlesen

Blog 49 Gähnen zur Entspannung und Aktivierung in Training und Wettkampf

Doch wusstest du, dass du auch bewusst zur Entspannung und in Vorbereitung auf einen Wettkampf gähnen kannst bzw. darfst? Ja, das klappt hervorragend. Gähnen als Lockerungstechnik wird oft beim Aufwärmen der Stimme für einen Vortrag oder eine Gesangseinlage eingesetzt. Die entsprechende Muskulatur im Hals – und Nackenbereich wird geweitet.  Menschen mit hohem Arbeitspensum, viel Anspannung im Job, Sportler mit einem „harten Biss“, Menschen mit Fehlhaltungen durch Telefonieren oder einseitige Belastungen können ebenfalls von der Gähntechnik profitieren.

Weiterlesen

Blog 48 Die Frau ohne Gewicht

Da war sie, die Frau, die kein Gewicht hatte. Sie war kaum zu erkennen. Ein paar Linien wie ein Lufthauch umspielten sie. Sie hatte schon im Kindergarten gelernt, dass eine Kuh im Bilderbuch lila sein könnte, denn eine richtige Kuh in der Natur hatte sie nie gesehen. Sie lebte seit ihrer Geburt in der Stadt.

Weiterlesen

Blog 46 „GECHILLT UND ENTSPANNT DURCHS STUDIUM“ ( Ein Buch v. Heike Schiebeck und Barbara Kautz)

Es werden Strategien zur Vermeidung von Burnout und zum verbesserten Umgang mit eigenen Ressourcen erläutert.

Das Buch ist ein Meilenstein in der Prävention von Burnout im Studium. Es ist der einzige Ratgeber im deutschsprachigen Raum, der sich sehr genau mit den Hintergründen und Präventionsstrategien im Studium beschäftigt. Die Fragestellungen bzw. Themen des Buches sind ausführlich geschrieben.

Weiterlesen

Blog 45 Gesundheitscoaching für Führungskräfte zur gesunden Leistungsoptimierung

In den letzten zwei Jahrzehnten sind die Umfänge an Fach-, Medien – und Methodenkompetenz enorm angestiegen. Das immer schnellere Tempo der Veränderungen bringt zusätzlichen Veränderungsdruck mit sich. Weitere Fähigkeiten und Fertigkeiten sind Grundvoraussetzungen einer Führungskraft geworden: Entscheidungskraft, Zielstrebigkeit, rasches und flexibles Handeln, Glaubwürdigkeit, komplexes Denken, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Initiative und Konfliktfähigkeit, Risikobereitschaft, körperliche und geistige Belastbarkeit sowie Mobilität.

Weiterlesen

Blog 44 Fit mit BasenCitratePur© – Winterblues ade´!

Bewegungsdrang oder positive Erfahrungen mit Bewegung und Sport helfen. Doch was macht Herr Müller, der keine von diesen Erfahrungen sammeln konnte? Er kann Hilfe holen bei einem Personal Fitness Trainer oder in einem Fitnessstudio, wo er zunächst die Grundbausteine für ein gesundes Bewegungsmaß und passende Fitnessübungen erlernt.

Weiterlesen

Blog 43 Powernapping – einfachste Gesundheitsmaßnahme für Unternehmen

Es gibt Analysen zur Mitarbeitergesundheit, doch die Umsetzung der vielfältigen Strategien aufgrund der gefundenen Ergebnisse fallen weniger effektiv aus. Besonders im Bereich des natürlichen Mittagstiefs wird die Pausengestaltung mit Essen und Unterhaltung verbracht. Ein kleiner Powernap (Kurzschlaf) könnte hier Wunder wirken. Er ist am günstigsten und bedarf keiner Anstrengung, eher einer Überwindung von sozialen Bewertungen und Urteilen.

Weiterlesen

Blog 42 Körperkrise – Wie bewältige ich meine Körperkrise? Teil 3

Ein natürlicher Schutzmechanismus setzt ein, um sich von dem sozialen Druck oder Anschauungen vom Thema des Abnehmens zu lösen. Der soziale Stress im Bereich des Vergleichens, Bewertens und Erfolgsdruckes wird reduziert. Zunächst erscheint diese Logik plausibel.

Frau Meyer sitzt nun wieder häufiger am Abend vor dem Fernseher und fragt sich: „Was jetzt?“

Weiterlesen